Engelchen & Teufelchen - Anaeruin

Hier könnt ihr euer RPG Thema eröffnen, eure Steckbriefe sowie eine Beschreibung zu dem RPG posten und dort alle weiteren Fragen zu dem RPG klären.
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 45

Engelchen & Teufelchen - Anaeruin

Beitragvon Sarinala » 23. Nov 2017 17:56

Ein kleines (großes) RPG über die Zeit, als Sariel seinen Fehler eingesteht und einen machtvollen Zeitreise-Zauber spricht. Anaeruin. Wie wird es weitergehen? Ob seine Ausbildung zu Gott reibungslos verlaufen wird? Wohl kaum ;-) ...
Neue Abenteuer, neue Freunde, alte Feinde. Vielleicht eine neue Liebe? Darf man als Gott lieben? Darf man sich versündigen?
Tja, wer weiß ;-)

Name: Sariel / als Mensch Fiore
Fraktion: Himmel
Rasse: himmlisches Wesen
Rang: Nachfolger Gottes
Aussehen: Optisch ist Sariel ein attraktiver junger Mann mit mittellangem braunem Haar, sanften grüne Augen und einer schlanken Figur. Auf seinem linken Schulterblatt befindet sich ein Muttermal in Form eines kleinen Schmetterlings. Ein Überbleibsel aus seinem vorherigen Leben als Schutzengel. Dort hatte er sich, aufgrund einer verlorenen Wette, ein Schmetterlingstattoo stechen lassen.
In seiner göttlichen Gestalt bekommen seine Haare einen silbernen Schimmer und in seinen grünen Augen erscheinen silberne Spränkel. Seine Haut wird sehr hell, fast weiß. Er hat vier Flügel in einer gold-silbrig schimmernden Farbe. Doch zuvor sind seine Flügel, bevor er die Macht Gottes empfängt, schneeweiß.
Alter: Optisch 18 Jahre, doch zählt man alle Jahre seines Lebens zusammen wären es 118 Jahre
Größe: Er ist 1,71 m groß
Charakter: Unberechenbar, aber meist von einer eher sanften und freundlichen Natur. Sariel ist sehr neugierig und lernt gerne neue Dinge, wenn sie ihn interessieren
Geschichte: Sariel wurde einst von Gott und Luzifer gleichermaßen geschaffen, um eines Tages den Platz als neuer himmlischer Herrscher einzunehmen. Dafür nutzten sie ein uraltes Artefakt, welches nach der Sintflut geschaffen wurde, um den Menschen Halt und Sicherheit zu geben. Jedoch missbrauchten die Menschen diese Macht und so wurde das Artefakt zerbrochen. Eine Hälfte kam in die Hölle, die andere in den Himmel. Doch da Gottes Kräfte zu schwinden begannen und selbst Luzifer einsah, dass das Gleichgewicht wichtig war, wurde ein Nachfolger geschaffen. Doch wer war Luzifer, wenn er dieses Spiel nicht ein wenig interessanter gestaltete? So bekam Sariel bei seiner Schaffung etwas zu viel Finsternis, welche jedoch von dem dämonischen Gabriel aus ihm herausgesaugt wurde, so dass Sariel nun seiner Bestimmung folgen kann.
Fähigkeiten: er kann jede Sprache der Menschen verstehen, die Kräfte Gottes (dank der Rubinhälfte mit dem Licht und Blut Gottes), Verwandlung in einen kleinen Wasserdrachen namens Tokal (dank der Rubinhälfte mit der Finsternis und dem Blut Luzifers), er kann zwischen Himmel und Hölle reisen und ist somit weitestgehend immun gegen die Finsternis der Hölle (mit der Zeit schwächt ihn der Aufenthalt in der Hölle, doch würde es ihn nicht wandeln)
Schwächen: sein zuweil aufbrausendes Temperament, Schokolade, geringe körperliche Stärke
Zuletzt geändert von Sarinala am 27. Nov 2017 21:04, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Sarinala
RPG Azubi
 
Beiträge: 1309
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Engelchen & Teufelchen - Anaeruin

Beitragvon Jeana » 25. Nov 2017 20:05

Name: Ciara McKenzie
Fraktion: Erde
Rasse: Mensch
Rang: Fiores Mutter
Aussehen: https://s1.zerochan.net/ONE.PIECE.600.889381.jpg
Alter: 40 Jahre
Größe: 1,68 m groß
Charakter: freundlich, fürsoglich und liebevoll
Fähigkeiten: keine besonderen
Schwächen: ständige Seitensprünge
Benutzeravatar
Jeana
Forum Admin
 
Beiträge: 1304
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Engelchen & Teufelchen - Anaeruin

Beitragvon Jeana » 27. Nov 2017 09:37

Name: Aaron McKenzie
Fraktion: Erde
Rasse: Mensch
Rang: Fiores Vater
Aussehen: http://i.imgur.com/Y7g8C.png
Alter: 42 Jahre
Größe: 1,78 m groß
Charakter: freundlich, fürsoglich und liebevoll
Fähigkeiten: keine besonderen
Schwächen: sein Sohn, verzeiht seiner Frau alles
Benutzeravatar
Jeana
Forum Admin
 
Beiträge: 1304
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Engelchen & Teufelchen - Anaeruin

Beitragvon Jeana » 27. Nov 2017 09:40

Name: Sechiel
Fraktion: Hölle
Rasse: Dämon, Incubus
Rang: ein Diener von Asmodeus und einer der vielen Incubus-Wächter von Asmodeus' Reich
Aussehen: Sechiel hat in seiner eigentlichen Gestalt schwarze Haare, Augen, die jeden in ihren Bann ziehen, aber keine bestimmte Farbe zu haben scheinen. Sein Körper ist schlank und muskulös. Außerdem ist er kaum behaart und wirkt generell sehr attraktiv und sexy. Aber Sechiel kann auch jede männliche Gestalt annehmen, die ihm beliebt. Nur seine Augen können ihn bei einem Nephilim, Himmels- und Höllenwesen als nichtmenschlich entlarven. Seine Flügel sind nur in seiner richtigem Körper sichtbar, sonst kann er sie bei seiner Verwandlung verbergen.
Während seiner Arbeit als Wächter, trägt Sechiel eine Rüstung. Doch wenn Asmodeus ihn für seine Dienste zu sich ruft, ist er nur in sehr luftiger und sehr wenig Kleidung bekleidet. Sechiel genießt diese Art von Bekleidung sehr, denn er liebt es seinen Körper Asmodeus nur all zu ausführlich zu zeigen.
Bild: https://vignette3.wikia.nocookie.net/an ... 0921234305
Alter: 865 Jahre, sieht aus wie 20
Größe: 1,78 m
Charakter: Sechiel hat einen zwiegespaltenen Charakter. Gegenüber Dämonen ist er ernst, streitsüchtig und nicht gerade redselig. Himmelswesen hasst er und er kämpft gegen sie, wenn er
eine Chance sieht, sie auch zu besiegen. Menschen sieht er als eine gute Gelegenheit sich zu unterhalten, sowie als seine Nahrungsquelle. Ohne die Menschen könnte ein Incubus nicht überleben, daher saugt Sechiel die Gefühle der Menschen aus, solange bis sie durch seine Träume sterben. Sechiel lässt seine Opfer gern ein wenig leiden und liebt es Oberhand über sie zu haben. Dem einzigen, dem er Respekt und Verehrung entgegenbringt, ist Asmodeus, seinem Herrn. Sechiel ist in ihn verliebt und versucht ständig, dessen Gunst zu bekommen, was bei den vielen Dämonen nicht gerade einfach ist.
Geschichte/Familie: Sechiel ist in der Hölle geboren worden. Sein Vater war, wie er selbst, ein Incubus. Seine Mutter war ein Succubus. Seine Eltern waren keine Dämonen von höherer Bedeutung. Daher ist auch Sechiel ein relativ niedrigrangiger Dämon. Doch das macht ihm nichts aus. Sechiel hat eine gute Ausbildung als Krieger genossen. Er dient unter Asmodeus und ist damit mehr als zufrieden. Denn sein Herr behandelt ihn sehr gut und er sehnt sich jedes Mal aufs Neue danach, dass sein Herr ihn zu sich ruft, damit er diesem auf ganz spezielle Weise zu Diensten sein kann. In seinem bisherigen Leben ist Sechiel nichts außergewöhnliches passiert. Tag für Tag reist er hinauf zur Erde und sucht die Menschen heim, um sich von ihren Gefühlen zu ernähren. Dass Gefühle seine Nahrungsquelle sind, ist wahrscheinlich auch der Grund dafür, warum er als Dämon so viel von Gefühlen versteht. Er weiß ganz genau, dass er in Asmodeus verliebt ist. Doch er ist auch verzweifelt, weil sein Herr diese Liebe nicht auf die selbe Weise zu erwidern scheint, sondern nur auf nächtlichen Spaß aus ist. Doch nimmt er dies seinem Herrn nicht übel. Das könnte er gar nicht, dazu ist er viel zu sehr in ihn verliebt. Doch die Sehnsucht nagt Tag für Tag in ihm. Dass Sechiel überhaupt lieben kann, findet er manchmal, wenn er von Asmodeus mal wieder eine Abweisung erhalten hat, nicht so gut. Er ist schließlich ein Dämon, ein Geschöpf der Hölle. Aber Gefühle zu empfinden, ist das Schicksal eines jeden Incubus. Sie stehlen Gefühle und machen sie zu ihren eigenen. Manchmal könnte Sechiel sich wirklich dafür verfluchen
Fähigkeiten: Sechiel kann seine Gestalt verändern. Allerdings kann er sich nur in männliche Gestalten verwandeln und an seinen Augen können alle Nichtmenschen erkennen, dass er kein Mensch ist. Durch diese Art von Tarnung kann Sechiel sich aber relativ frei in der Menschenwelt bewegen und sich sein Opfer heraussuchen.
Sechiel kann Menschen Träume bescheren, die sie in eine Art Trancezustand versetzen. Wenn die Menschen durch diese Träume Gefühle freisetzen, saugt Sechiel sie in sich auf. Sie dienen ihm als Nahrung. Außerdem besitzt Sechiel eine gewisse Aura, die ihn bei Menschen, sowie schwächeren Nichtmenschen unwiderstehlich macht.
Waffen: Ein Schwert, sowie Pfeil und Bogen
Stärken/Vorlieben:
- Disziplin
- pflichtbewusst
- hat eine gute Beobachtungsgabe und erkennt rasch, ob jemand stärker oder schwächer ist als er, beziehungsweise erkennt rasch welcher Mensch sich als sein nächstes Opfer perfekt eignet
- Menschen quälen und töten
- seinem Herrn Asmodeus dienen
- Asmodeus
Schwächen:
-andere Dämonen, vor allem Dämonen, die ihm Asmodeus streitig machen
- seine Gier nach menschlichen Gefühlen
- seine Unbeweglichkeit wenn er einem Menschen die Gefühle aussaugt, macht ihn äußerst verwundbar
- seine Liebe zu Asmodeus macht ihn manchmal ganz schön blind
- respektloses Verhalten ihm oder Asmodeus gegenüber
Benutzeravatar
Jeana
Forum Admin
 
Beiträge: 1304
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Engelchen & Teufelchen - Anaeruin

Beitragvon Sarinala » 27. Nov 2017 14:44

Name: Gott/Jahwe
Fraktion: Himmel
Rasse: göttliches Wesen
Rang: Herrscher des himmlischen Reiches
Aussehen: https://dncache-mauganscorp.netdna-ssl. ... mbnail.jpg
Alter: Optisch Mitte 30 Jahre, doch ist er so alt wie die Welt
Größe: Er ist 1,81 m groß
Charakter: Unberechenbar, doch meist erfüllt von Güte und Liebe. Er ist nicht fähig dazu anderen zu schaden.
Fähigkeiten: die Kraft der Schöpfung, göttliche Kraft, die Macht der übergroßen Liebe die es ihm ermöglicht alle Engel gleichermaßen zu lieben
Schwächen: eben jene Liebe ist seine Schwäche, denn es erfüllt ihn mit Schmerz, wenn einer seiner Engel fällt
Benutzeravatar
Sarinala
RPG Azubi
 
Beiträge: 1309
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Engelchen & Teufelchen - Anaeruin

Beitragvon Sarinala » 27. Nov 2017 19:23

Name: Gabriel
Fraktion: Himmel
Rasse: Erzengel
Rang: Erzengel der Verkündung/Offenbarung, Visionär, zukünftiger Lehrer für Politik und Geschichte von Sariel
Aussehen: https://www.pinterest.co.uk/pin/840343611690966715/
Alter: Optisch 26 Jahre, ansonsten hat das Alter für ihn keine Bedeutung
Größe: Er ist 1,88 m groß
Charakter: sanftmütig, von geduldiger und belehrender Natur, er schreckt aber auch nicht dafür zurück laut zu werden oder Standpauken zu halten, in ihm steckt aber auch ein unerbittlicher Krieger wenn es darauf ankommt
Fähigkeiten: Visionen von zukünftigen Ereignissen, stärkere körperliche Kraft, wacher Verstand, überdurchschnittliche Intelligenz, himmlische Kräfte
Schwächen: behält er für sich
Zuletzt geändert von Sarinala am 29. Nov 2017 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sarinala
RPG Azubi
 
Beiträge: 1309
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Engelchen & Teufelchen - Anaeruin

Beitragvon Jeana » 29. Nov 2017 08:10

Name: Asmodeus / Luxuria
Fraktion: Hölle
Rasse: Todsünde
Rang: Todsünde der Wollust und damit Gebieter über einen Teil der Hölle
Aussehen: http://oi60.tinypic.com/aonx43.jpg
Alter: Optisch 25 Jahre, in Wirklichkeit so alt wie die Hölle selbst
Größe: Er ist 1,80 m groß
Charakter: listig, verschlagen, lässt nie eine Gelegenheit aus, sich mit jemandem zu vergnügen, duldet keinerlei Verrat; jeder, der so etwas wagt, lebt nicht mehr lange; lässt lieber andere für sich die Arbeit machen, Liebe bedeutet ihm nichts; lediglich Sechiel schafft es, solche Gefühle in ihm zu wecken
Fähigkeiten: findet stets die richtigen Worte, um jemanden für sich einzunehmen; erkennt im Herzen eines jeden Lebewesens, was dieses am meisten liebt; je länger man sich in seiner Nähe aufhält, desto stärker wirkt Asmodis Aura der Wollust auf einen ein, bis man nur noch von dieser Sünde erfüllt ist; Asmodeus verfügt auch über kämpferische und magische Fähigkeiten, doch zeigt er diese so gut wie nie in der Öffentlichkeit und die, die durch seine Hand sterben, können nicht mehr von seinen Fähigkeiten berichten...
Schwächen: seiner Meinung nach keine
Benutzeravatar
Jeana
Forum Admin
 
Beiträge: 1304
Registriert: 12.2013
Geschlecht:


Zurück zu "RPG eröffnen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron